Anzeigen

Neben vielzähligen lokalen Anzeigenkunden nutzen überregional und bundesweit tätige Unternehmen die IHK-Zeitschriften als B2B-Werbeplattform. Einzigartig in der deutschen Wirtschaftsmedienlandschaft ist dabei die Belegungsmöglichkeit einzelner Regionen, zentral organisiert und abgewickelt durch die IHK-Zeitschriften eG.

Vorteil Regionalität

Dadurch sind punktuelle Schaltungen genauso einfach möglich wie die Selektion von Wirtschaftsräumen, die Belegung nach Nielsengebieten oder bundesweite Kampagnen. Neben der klassischen Anzeige werden auch alternative Werbeformen wie Advertorials und Promotion-Anzeigen, sowie Crossmedia-Kampagnen angeboten.

Wirtschaftliche Zentralorganisation

Die Betreuungsleistung der IHK-Zeitschriften eG erstreckt sich dabei neben der zentralen Anzeigenabwicklung auch auf die Wirtschaftlichkeit Ihres Werbeengagements. Gerne beraten wir unsere Kunden mit Blick auf die Schaltkosten, berechnen Alternativen und offerieren aufmerksamkeitsstarke Platzierungen und Sonderwerbeformen.

Erfahrung mit Mittelstand und KMU

Kleine und mittelständische Unternehmer sind privat kaufkräftige Konsumenten und als betriebliche Entscheider verantwortlich für Anschaffungen in Millionenhöhe. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Ideen und daraus griffige und erfolgreiche Werbekampagnen für die Zielgruppe der Unternehmer in Deutschland.

Sprechen Sie uns einfach an!

Leistungsangebot im Überblick

Zentraler Anprechpartner für 57 regionale IHK-Zeitschriften
Gesamtauflage: rund 2,4 Mio. Exemplare
Erscheinungsweise: monatlich (teilw. Doppelausgaben siehe Mediadaten)


Belegungsvarianten

  • Seitenteilige Anzeigen ab 1/16 Seite bis 2/1 Seite (abweichende Formate auf Anfrage)
  • Überregionale Belegung bei gleichzeitiger Schaltung von mindestens 2 IHK-Regionen
  • Selektive Belegung – individuelle Zusammenstellung aus allen IHK-Regionen möglich
  • Belegung nach Nielsen-Gebieten –  Buchbar im Paket
  • Gesamtbelegung – alle Titel der IHK-Zeitschriften eG (Nationalkombi)